History 1987 – 1988

1987 – 1988:

Marianne Kopp wird Jahrespraktikantin der Sozialen Arbeit

  • Beginn des Innenausbaues. 
  • Die Jugendlichen beginnen mit dem Bau des DJ Pultes und der Theke.
  • Gründung der ersten Mädchengruppe, durch Schülerinnen der Fachschule für Sozialpädagogik .
  • Die Disco- und Lichtanlage wird von den Jugendlichen installiert.
  • Offizielle Eröffnung der Kinder- und Jugendhauses Barenburg: 11.12 Konzert der „Wise Trash Blus Band“/13.12 offizielle Übergabe durch OB Brinkmann

Presse:1987-1988

1988:

Claus Jerems wird Zivi im KJHB/Ulf Reibe wird fester Mitarbeiter im KJHB/Thomas Rhaese wird Berufspraktikant

  • Handballturnier/Fußballturnier in Jever.
  • Gründung des Heavy-Clubs aus JHIB, mit der Volksbank und den Kirchen.
  • Erste Disco im neuen Haus, Sonja Rose erarbeitet mit den Jugendlichen im Haus einen Tanz: Michael Jacksson „Bad“.
  • Die ersten Fenster Bilder werden gemalt.
  • Gründung einer Zeitung – AG. 
  • Harzfreizeit mit dem JZ Borssum.
  • Ferienpassmaßnahmen: Fußballturnier, Wattwanderung/Tagesfahrt nach WHV/Nachwanderung/T-T Turnier/Kicker Turnier/Reiten in Ihlower Wald, Film/Kutterfahrt zur Dollerthafen-Problematik.
  • Der erste CD-Player wird angeschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.